Was gibt's Neues?

Aktuelles vom petruswerk.


Es passiert einiges beim petruswerk. Neue Bauprojekte werden angeschoben oder Spendenaktionen für einen guten Zweck ins Leben gerufen. Auf dieser Seite halten wir Sie über aktuelle Geschehnisse unserer Wohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft auf dem Laufenden. Klicken Sie sich einfach von Zeit zu Zeit hinein.


 

Zwei neue Stolpersteine in Zehlendorf

Kleinaustraße 10

> mehr

 

Dorint Seehotel & Resort Klink / Müritz

Grundsteinlegung

> mehr

 

Frohe Ostern

> mehr

 

Frohe Weihnachten

Weihnachten ist dort, wo wir uns der Stille, der Freude und der Hoffnung wieder neu öffnen. Mit ganzem Herzen.

- I. Erath –

> mehr

 

Adventszeit

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit voller Freude und Frieden

> mehr

 

Wohnpark St. Marien

Haus Teresa

> mehr

 

Familienzentrum im Wohnpark St. Marien

Familienzentrum Vielfalt e.V.- Eröffnungsfest

> mehr

 

Neuer Bauabschnitt ab sofort zur Verfügung

Wohnpark St. Marien (Haus Ursula)

> mehr

 

altersgerecht leben - Seniorenwohnungen

Selbständig und doch nicht allein Service-Wohnen 55plus

> mehr

 

Wohnpark St. Otto-Grundsteinlegung

Wohnen am Schweizerhofpark. Neue Wohnanlage in Berlin-Zehlendorf

> mehr

 

Wohnen Am Kütertor

24 Mietwohnungen und 1 Gewerbeeinheit in Stralsund

> mehr

 

Wohnpark St. Marien-Grundsteinlegung

Eine neue Wohnanlage in Berlin-Neukölln

> mehr

 

Neue Wohnunngen in Bohnsdorf

Insgesamt werden 226 neuen Wohnungen geschaffen. Des Weiteren entstehen 18 Gewerbe- und Büroeinheiten.

> mehr

 

AVILA Wohnpark St. Elisabeth - Nußbaumallee

32 Wohnungen in Berlin Westend

> mehr

 

Studentenwohnhaus Edith Stein

Modernes Wohnen, modernes Leben in angenehmer Umgebung. Ab November 2019 kannst Du hier einziehen, Dein Apartment ist bereit!
www.studentenwohnhaus-edith-stein.de

> mehr

 

 
Neue Wohnunngen in Bohnsdorf
Die im Südosten Berlins gelegene Gartenstadt Falkenberg ist die Älteste der sechs Kulturerbe-Siedlungen in Berlin. Die intensiven Farben der Häuserfassaden trugen dazu bei, dass die vom Architekten Bruno Taut entworfene Wohnsiedlung umgangssprachlich auch unter den Namen Tuschkastensiedlung bekannt wurde. In unmittelbarer Nachbarschaft errichtet das petruswerk nach Plänen von QBQ Quick Bäckmann Quick Architekten an der Johannes - Tobei - Strasse insgesamt 41 Häuser. Die zwei- und dreigeschossigen Mehrfamilienhäuser haben jeweils vier bis sechs Wohneinheiten. Insgesamt werden 226 neuen Wohnungen geschaffen. Des Weiteren entstehen 18 Gewerbe- und Büroeinheiten.

Weitere Informationen zu den Wohnungen erhalten Sie unter wohnpark-st-hedwig.de



foto

 

 
Neue Wohnunngen in Bohnsdorf
Die im Südosten Berlins gelegene Gartenstadt Falkenberg ist die Älteste der sechs Kulturerbe-Siedlungen in Berlin. Die intensiven Farben der Häuserfassaden trugen dazu bei, dass die vom Architekten Bruno Taut entworfene Wohnsiedlung umgangssprachlich auch unter den Namen Tuschkastensiedlung bekannt wurde. In unmittelbarer Nachbarschaft errichtet das petruswerk nach Plänen von QBQ Quick Bäckmann Quick Architekten an der Johannes - Tobei - Strasse insgesamt 41 Häuser. Die zwei- und dreigeschossigen Mehrfamilienhäuser haben jeweils vier bis sechs Wohneinheiten. Insgesamt werden 226 neuen Wohnungen geschaffen. Des Weiteren entstehen 18 Gewerbe- und Büroeinheiten.

Weitere Informationen zu den Wohnungen erhalten Sie unter wohnpark-st-hedwig.de



foto